Jormungand Wiki
Advertisement

Ugo (ウゴ Ugo?) ist ein italienischer ehemaliger Mafiafahrer und Mitglied von Kokos Truppe.

Aussehen

Ugo ist ein hellhäutiger Mann mit kurzgeschnittenem dunklem Haar. Im Anime hat er einen eher mittleren Teint, schwarze Haare und grüne Augen. Er ist das größte und kräftigste Mitglied von Kokos Truppe. Er hat verschiedene Standardausrüstungen und Uniformen getragen, wenn Kokos Trupp damit ausgestattet wurde, sowie verschiedene Zivilkleidung. Während seiner Zeit bei der Mafia trug er einen Anzug, den er auch anhatte, wenn es der Anlass erforderte.

Persönlichkeit

Ugo ist ein zurückhaltender Mensch, der oft eher als Fahrer der Gruppe denn als Kämpfer auftritt, sich aber in einem Kampf sehr gut behaupten kann. Als Chauffeur kümmert sich Ugo sehr um seine Fahrzeuge und ist oft bestürzt, wenn sie bei einem Feuergefecht beschädigt werden. Im Gegensatz zu anderen Mitgliedern der Mafia, für die er gearbeitet hat, ist Ugo von Drogen angewidert, da sie den Tod seines jüngeren Bruders verursacht haben, eine Eigenschaft, die ihm letztlich das Leben retten sollte, als er Koko zum ersten Mal traf.

Fähigkeiten

  • Erfahrener Fahrer: Er ist der beste Fahrer der Truppe und verfügt über ausgezeichnete defensive Fahrfähigkeiten, so dass er zeitweise als Kokos Chauffeur fungiert.
  • Pilot: Er ist auch in der Lage, eine Antonov An-12 als Co-Pilot zu steuern und kann einen MH-6 Little Bird-Hubschrauber fliegen, womit er und Wiley die einzigen Mitglieder der Truppe sind, die Flugzeuge fliegen können.
  • Sonstiges: Wie alle Mitglieder der Truppe kann Ugo mit einer Vielzahl von Schusswaffen umgehen. Er verfügt auch über große körperliche Kraft und warf Grégoire während ihres Kampfes durch eine Wand. Er ist neben Valmet das einzige Mitglied der Truppe, das mit einem leichten Maschinengewehr M249 eine automatische Waffe führen kann.

Vergangenheit

In einer Rückblende in Episode 12 beschließt Koko, Ugo zu verschonen.

Ugo, ein ehemaliger Mafiafahrer, wurde von Koko Hekmatyar rekrutiert, nachdem die Organisation, für die er gearbeitet hatte, auf ihren Befehl hin von Mao und Valmet ausgelöscht worden war, weil sie versucht hatten, ihre Bezahlung mit Drogen zu erreichen. Ugo wurde jedoch verschont, weil er angewidert weggeschaut hatte, als sein Chef die Drogen aufgedeckt hatte, weil sein Bruder an den Drogen gestorben war. Diese eine Handlung veranlasste Koko, ihn am Leben zu lassen, und als sie ihn fragte, warum er das getan habe, gab Ugo keine Gründe an, sondern antwortete, sie könne sich das vorstellen. Sie beschloss, nicht weiter nachzuforschen und bat ihn, sich ihr anzuschließen. Neben Lutz ist Ugo das einzige Mitglied der Truppe, das vor seinem Beitritt noch keine militärische Erfahrung hatte.

Handlung

Fire Hare

Im Anime wurde Ugo in der Eröffnungssequenz mit dem Rest der Gruppe und Minami Amada gezeigt, als sie den Start einer Hek-GG-Rakete von einer Marineplattform beobachteten. Er wurde gezeigt, aber nicht genannt, als Koko Jonah als das neueste Mitglied der Gruppe vorstellte.

Gunmetal, Calico Road

Koko signalisiert Ugo in Episode 1, dass sie jagen können.

Einige Tage später fuhr Ugo den CR-V mit Lehm, Lutz und Mao, als alle vier Koko bei ihren Verhandlungen mit C. K. Kloshkin unterstützen sollten. Als Koko ihnen signalisierte, dass sie jagen sollten, gab Ugo diese Information an seine Fahrgäste weiter, die von dieser Nachricht begeistert waren. Er und Mao kümmerten sich um eines der Scharfschützenteams, während Lutz und Lehm sich um das zweite kümmerten. Im Anime wurde ihm, wie allen anderen auch, von Jonahs Rührei übel.

Pulsar

Während der Lieferung mehrerer SAMs in ein bestimmtes osteuropäisches Land, das an Russland grenzt, fuhr Ugo einen der großen Sattelschlepper. Nachdem der Panzerwagen der Grenzsoldaten, der sie aufhalten wollte, plötzlich von einer Panzerabwehrrakete zerstört wurde, gelang es ihm, auszuweichen und das Wrack zu vermeiden, während der gesamte Konvoi zum Stehen kam.

Musica Ex Machina

Ugo kämpft damit, die Kontrolle über den CR-V zu behalten, als dieser in Episode 4 von dem M2 getroffen wird.

Nachdem Orchestra Koko und Valmet angegriffen hatte, brachte Ugo den CR-V mit Tojo, R und Mao dorthin, wo Lehm und Valmet waren. Nachdem Tojo und Valmet die Plätze getauscht hatten, machte er sich auf den Weg zum Hafen, wo sie Koko mit Jonah auf der Flucht fanden. Er behielt den CR-V zwischen ihnen als Schutzschild gegen Shishos Feuer, aber als Chinatsu ihren Truck wieder heranfuhr, um die M2 Browning abzufeuern, wurde der CR-V unter Beschuss genommen. Ugo war gezwungen, ihn absichtlich gegen einen Pfeiler an der Uferpromenade zu fahren, um ihn zum Stehen zu bringen, woraufhin er und die anderen zu Fuß entkamen. Nachdem die Gruppe von der Polizei von Dubai in ihrem Hotel eingeschlossen worden war, gingen Tojo und Ugo in der dritten Nacht auf Patrouille, als Chinatsu ihren zweiten Versuch unternahm, Koko zu ermorden.

Vein

Nachdem Kasper Hekmatyar auf See ein Rendezvous mit der Atlas hatte, um eine Ladung VL MICAs zu überführen, machten seine Leibwächter einen Testschuss mit einer XM8, mit der Lutz und R zuvor auf ein Schleppziel geschossen hatten. Als Ugo ihre Überheblichkeit bemerkte, schnappte er sich die Waffe und feuerte sie einhändig ab, während er aß, um ihnen eine Lektion zu erteilen.

Sea Route


Unterschiede zwischen Anime und Manga

Auslassungen

Die Szene, in der Kaspers Leibwächter R und Lutz mit dem Abfeuern der XM8 ärgern und Ugo sie seinerseits abfeuert, wurde weggelassen.

Trivia

  • Ugo belegte den 17. Platz in einer von Sunday GX durchgeführten Charakterumfrage, die von Juni bis September 2012 lief.
Advertisement